noteboox.de ist SSL gesichert EHI geprüfter Online-Shop

Laserdrucker, Farblaserdrucker und Multifunktionsdrucker

In dieser Kategorie finden Sie das...
In dieser Kategorie finden Sie das unverzichtbare Zubehör für jeden Computer, den Drucker. Neugeräte wie auch gebrauchte Laserdrucker erreichen dasselbe Ziel. Sie übertragen die im Rechner vorhandenen virtuellen Texte, Grafiken oder Tabellen auf greifbares Papier. Denn nur Papier mehr...
Seite 1 von 1
7 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 7

Laserdrucker, Farblaserdrucker und Multifunktionsdrucker

In dieser Kategorie finden Sie das unverzichtbare Zubehör für jeden Computer, den Drucker. Neugeräte wie auch gebrauchte Laserdrucker erreichen dasselbe Ziel. Sie übertragen die im Rechner vorhandenen virtuellen Texte, Grafiken oder Tabellen auf greifbares Papier. Denn nur Papier ist das Medium, das man archivieren, unterschreiben oder sicher versenden kann. Grundsätzlich zeichnen sich auch refurbished Laserdrucker durch hohe Geschwindigkeit und ein gestochen scharfes Druckbild aus. Durch ihre vergleichsweise hohe Zuverlässigkeit, einfache Wartbarkeit und niedrigen Betriebskosten heben sie sich positiv von den gängigen Tintenstrahldruckern ab.

Wie funktionieren Laserdrucker?

Laserdrucker sind sogenannte Seitendrucker, da sie pro Druckvorgang eine komplette Seite auf einmal bedrucken. Dazu übermittelt der Computer an den Laserdrucker das vollständige Abbild der zu druckenden Seite, das dieser dann per Laserstrahl auf seine Kopftrommel abbildet. Nachdem diese an den belichteten Stellen trockenes Farbpulver, den Toner, angenommen hat, überträgt sie das fertige Druckbild in einem Druckvorgang auf das Papier. Schwarz-weiß-Drucker drucken nur mit schwarzem Toner, bei den Farblasern werden zusätzlich drei farbige Toner in den Grundfarben Cyan, Magenta und Yellow eingesetzt. Kopftrommel und Tonerkassetten, die wichtigsten Verschleißteile, lassen sich leicht und sauber austauschen, der gebrauchte Laserdrucker ist wie das neue Modell anschließend sofort betriebsbereit.

Worauf sollte beim Kauf eines Laserdruckers geachtet werden?

Ein reiner schwarz-weiß-Laserdrucker ist das ideale Modell, wenn keine Farbausdrucke, hochwertige Grafiken oder Bilder benötigt werden, da ein S/W-Laserdrucker, im Gegensatz zu einem Farblaserdrucker, bauartbedingt nicht die dafür notwendigen Grautöne erzeugt. Diese beherrscht ein Farblaserdrucker, indem er die Farben seiner vier Tonerkassetten mischt. Allerdings vervierfacht diese hohe Qualität die Druckkosten pro Seite. Die Textqualitäten eines S/W-Laserdruckers sind auch ohne den Einsatz von farbigen Tonern bestechend, natürlich auch bei unseren gebrauchten Druckern. Verglichen mit einem Farblaserdrucker kann ein S/W-Laserdrucker mehr Seiten pro Minute ausgeben, da der gesamte Druckvorgang nur für eine Farbe bewältigt werden muss.

Ausgehend vom Basismodell richtet sich die weitere Ausstattung des Laserdruckers nach den Ansprüchen des Einsatzgebietes. Für einen Arbeitsplatzdrucker reicht ein USB-Anschluss aus. Der Laserdrucker für Arbeitsgruppen oder Abteilungen muss hingegen per Ethernet oder WLAN über ein Netzwerk angesteuert werden können. Mit zusätzlichen Papierfächern oder einer Papierwende-Funktion erspart man sich hier den Weg zum manuellen Papiertausch während des Druckvorgangs, ein Sorter trennt bei Mehrfachausdrucken eines Dokumentes die zusammengehörigen Blätter griffbereit in Einzelablagefächern.

Bei uns erhalten Sie refurbished und auch gebrauchte Drucker führender Hersteller. Dazu gehören HP, Canon, Lexmark, Zebra und Dell.