Wyse


Die Wyse Technology Inc. war ein Hersteller von Thin Client Lösungen, der 1981 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in San José hatte. Allerdings folgte im Mai 2012 die Übernahme durch Dell, weshalb die Produkte heute nur noch unter dem Namen Dell Wyse am Markt auftreten. An der Qualität hat dies jedoch nichts geändert, sodass Wyse weiterhin für professionelle Thin Clients und Softwarelösungen steht, die Ihnen die Arbeit im Unternehmen erleichtern. Aus diesem... mehr...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Die Wyse Technology Inc. war ein Hersteller von Thin Client Lösungen, der 1981 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in San José hatte. Allerdings folgte im Mai 2012 die Übernahme durch Dell, weshalb die Produkte heute nur noch unter dem Namen Dell Wyse am Markt auftreten. An der Qualität hat dies jedoch nichts geändert, sodass Wyse weiterhin für professionelle Thin Clients und Softwarelösungen steht, die Ihnen die Arbeit im Unternehmen erleichtern. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ebenfalls gebrauchte Wyse Thin Clients, die Sie zur Ausstattung der Arbeitsplätze verwenden können. Zudem lassen sich die Geräte ideal mit den weiteren Systemen von Dell kombinieren.

Produktportfolio

Thin und Zero Clients

Steigern Sie die Kosteneffizienz und setzen Sie zugleich auf eine zuverlässige und sichere Infrastruktur. Dabei helfen die Wyse Thin Clients ideal, da sie die richtige Leistung bieten und nahtlos in VDI- oder webbasierte Umgebungen integriert werden können. Nutzen Sie bspw. den Wyse 3030, der zum erschwinglichen Preis, eine überraschend hohe Performance bietet und auf Intel-Technik basiert.

Dell bietet mit dem Wyse All-in-One aber auch einen Thin Client an, der ein vollständiges Desktop-System in sich vereint. Somit können Sie es als vollständige Ausstattung für einen PC-Arbeitsplatz nutzen und maximieren die Sicherheit und Verwaltungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen. Ein großes 54,61 cm (21,5 Zoll) Display bietet ausreichend Platz für verschiedenste Inhalte und komplettiert den Thin Client perfekt.

Nicht zu vergessen sind auch die Modelle der 7000er Serie, die das absolute Maximum an Performance, mit der Verwaltbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit von Thin Clients kombinieren. Aktuelle Prozessoren von Intel machen die Wyse Clients zur idealen Cloud-Arbeitsstation mit maximaler Effizienz.

Wyse Device Manager

Insbesondere Ihre IT-Mitarbeiter und Administratoren, wird der Device Manager gefallen. Dieser erleichtert das Thin Client Management enorm, da die Software nicht nur sicher, sondern auch intuitiv gestaltet ist. Selbst die Verwaltung von mehr als 10.000 Thin Clients ist damit kein Problem.

Wyse Configuration Manager

Um die Erstinstallation so einfach wie möglich zu gestalten, erhalten Sie von Dell verschiedene Tools. Der Wyse Configuration Manager kümmert sich insbesondere um die automatische Konfiguration der Windows Embedded Clients und senkt damit die Kosten für die Verwaltung, da Ihre Mitarbeiter weniger Zeit für die Einrichtung benötigen.

Wyse TCX

Die TCX-Software richtet sich insbesondere an Cloud-Umgebungen, da vor allem die Multimedia-Leistung profitiert. Nutzen Sie z.B. mehrere Bildschirme und lassen Sie sich zugleich von der kooperativen Prozessor-Architektur überzeugen. Weitere Vorteile sind die USB-Virtualisierung, optimierte Multimedia-Funktionen, sowie die Integration einer bidirektionalen IP-Audio-Kommunikation.

Wyse PC Extender Software

Mit der Wyse PC Extender Software wandeln Sie herkömmliche PCs in hochfunktionale Thin Clients um. So lassen sich gebrauchte Computer noch als Thin Client weiterverwenden und müssen nicht teuer entsorgt werden. Zudem lassen sich Desktop-PCs unterschiedlicher Generationen vereinheitlichen und damit kostengünstig weiterverwenden. Wenn Sie bereits in der Planung für eine Thin-Client-Umgebung sind, kann sich das Tool natürlich auch als Ergänzung für den Umstieg eignen.

Wyse Management Suite

Diese Anwendung ist letztlich die All-In-One-Lösung, mit der Sie sämtliche Aufgaben der Verwaltung zentralisieren. Von der Verwaltung, über die Inventarverfolgung, bis hin zur Skalierung, sind kaum Grenzen gesetzt. Ebenso können Sie Berichte zum Systemzustand erstellen, Remote-Support bieten und per App auf einem Mobilgerät alles im Blick behalten. Die Standard Version ist vollständig kostenlos und lässt bereits 10.000 Benutzer zu.