noteboox.de ist SSL gesichert EHI geprüfter Online-Shop

AU Optronics

Die AU Optronics Corporation (oder...
Die AU Optronics Corporation (oder kurz AUO) wurde, durch die Fusionierung der Acer Display Technology Incorporation und der Unipac Optoelectronics Corporation, im Jahr 2001 gegründet. Das Unternehmen ist Teil der BenQ Group und gehört zu den größten Herstellern von TFT-LCD-Bildschirmen. Zusätzlich werden auch Solar-Systeme entwickelt und gefertigt.

Der heutige Sitz befindet sich in Taiwan, genauer in der Stadt Hsinchu. Dort unterhält das Unternehmen auch zwei Fertigungswerke. Zusätzliche Standorte der Produktion sind China, Tschechien und die Slowakei. Da fast ausschließlich Hersteller zum Kundenkreis von AU Optronics gehören, ist die Marke für Endnutzer eher unbekannt. Jedoch vertrauen mehrere Hersteller auf die Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte. So gehören zum Beispiel BenQ und ViewSonic zu den Abnehmern. Allerdings stellt AUO nicht nur Flachbildschirme für Monitore und Fernseher her, sondern kann auch Hersteller von Navigationsgeräten oder Handheld-Spielekonsolen zu seinen Kunden zählen.

Aktuelle Produktübersicht

TV Displays

Mit einer Bildschirmdiagonalen von 24 bis 65 Zoll finden die Displays von AUO ihren Platz in vielen Fernsehern renommierter Hersteller. Dabei beschränkt sich das Unternehmen nicht nur auf die Fertigung, sondern entwickelt auch immer wieder neue Techniken und Innovationen, um das Fernseherlebnis zu verbessern. So reagiert AUO z.B. auf den wachsenden Markt für 3D-Fernseher, indem es zum einen für die passenden Displays sorgt, aber auch bequeme und hochwertige 3DBrillen produziert.

Notebook- und Computermonitore

Im Notebookbereich werden Displays bis zu einer Größe von 17,3 Zoll produziert. Diese erreichen eine Auflösung von 1920 x 1080 (FullHD) und unterstützen zusätzlich Funktionen wie 3D oder die Bedienung per Touch. Ebenso werden die Techniken stetig verbessert, damit die Displays, bei gleicher oder sogar höherer Qualität, weniger Strom verbrauchen. Die weiter steigende Nachfrage an Ultrabooks bedient AU Optronics durch die Entwicklung dünnerer Bildschirme für diverse Hersteller. Im Bereich der Computermonitore finden sich ähnliche Funktionen wie im Notebooksegment. Die Displays bieten eine Größe von 17 bis 27 Zoll und arbeiten mit aktueller LED-Technik. Durch verschiedene Formate und Ausstattungen wird eine möglichst hohe Anzahl an Kunden angesprochen.

Smartphones

Die Erfahrung und das Wissen aus den lange bestehenden Bereichen kann AU Optronics auch im Segment der Smartphones umsetzen. Mit den immer weiter verbreiteten Smartphones wollen Kunden auch hier eine möglichst gute Qualität und Ausstattung nutzen, wie sie es vom PC und Notebook gewohnt sind. Daher fertigt das Unternehmen Displays mit einer Bildschirmgröße von bis zu 5 Zoll und FullHD Auflösung. Um die Akkulaufzeit zu verlängern, spielt natürlich auch hier die Entwicklung stromsparender Displays eine große Rolle.

Neben diesen Bereichen ist AUO ebenfalls Hersteller für Displays von Autos, e-Readern, Druckern, Kameras, Navigationsgeräten und öffentlichen Anzeigetafeln. Zudem wurde BenQ Solar 2012 durch AUO gestartet und stellt damit eine neue Marke im Bereich der Solarenergie dar. Hierdurch soll die Nutzung von erneuerbaren Energien gefördert werden. Eine der Service Zentralen befindet sich zu diesem Bereich auch in Oberhausen.
Seite 1 von 1
46 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 46