noteboox.de ist SSL gesichert EHI geprüfter Online-Shop

Mini Tower

Ein sogenannter Mini-Tower wird häufig auch als Nettop (Mischung aus Netbook und Desktop) bezeichnet, da hier keine klare Definition vorgegeben ist. Dabei handelt es sich um Gehäuse, die kleinere Komponenten als ein herkömmlicher Computer aufnehmen. So sind z.B. die vom Notebook more...
Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2


Hiervon häufig gesucht
Ein sogenannter Mini-Tower wird häufig auch als Nettop (Mischung aus Netbook und Desktop) bezeichnet, da hier keine klare Definition vorgegeben ist. Dabei handelt es sich um Gehäuse, die kleinere Komponenten als ein herkömmlicher Computer aufnehmen. So sind z.B. die vom Notebook bekannten 2,5 Zoll Festplatten verbaut und auch die Mainboards sind in der Regel nach Micro-ATX Formfaktor gefertigt. Dadurch werden kleinere und sparsamere Computer ermöglicht, die sich zum Teil aber nicht so einfach nachrüsten lassen. Verwendet werden Mini Tower zum Beispiel bei Thin Clients, von den verschiedenen großen Herstellern.

Welche Unterschiede bietet ein Mini Tower im Vergleich zum Standard Desktop Gehäuse?

Grundsätzlich erhalten Sie einen Computer, der sich erst einmal nur durch die Größe von anderen unterscheidet. Welche Vor- bzw. Nachteile dadurch entstehen, ist sehr abhängig vom jeweiligen Hersteller bzw. den eingesetzten Komponenten. So kann es vorkommen, dass sich keine 5,25 Zoll Laufwerke verbauen lassen, da hierfür kein Einbauschacht zur Verfügung steht. Ebenso ist auch die Anzahl der 3,5 Zoll Festplatten begrenzt. Als Mainboard kommt in der Regel eines im Micro-ATX Formfaktor oder kleiner zum Einsatz. Diese bieten eventuell nur eingeschränkte Erweiterungsmöglichkeiten, daher sollte vor der Anschaffung von Erweiterungskarten zuvor überprüft werden, ob diese eingesetzt werden können. Die Mainboards können zum Teil auch mit aufgelöteter CPU verwendet werden, sodass sich diese nicht tauschen lässt. Der Arbeitsspeicher und die Festplatte lassen sich aber wie gewohnt tauschen, um eine gesteigerte Leistung und größere Speicherkapazität zu erreichen.

Auf der anderen Seite sind diese Systeme sehr platzsparend und auch sparsam im Betrieb. Da die Komponenten im Normalfall kleiner sind, fällt auch der Stromverbrauch positiv im Vergleich zu normalen PCs aus. Im Falle von Thin Clients wird diese Sparsamkeit bis auf das Maximum getrieben, weshalb sich diese vor allem im Unternehmenseinsatz sehr rentabel einsetzen lassen. Bei uns erhalten Sie insbesondere gebrauchte Thin Clients im Mini Tower, da sie leicht in das Unternehmensnetzwerk integriert werden können und eine lange Nutzungsdauer ermöglichen. Alle Geräte werden natürlich vollständig überprüft, damit Sie keine Kompromisse eingehen müssen. Zur Aufrüstung führen wir natürlich ebenfalls refurbished Arbeitsspeicher oder auch gebrauchte Festplatten, damit Sie genau das von Ihnen gewünschte System erhalten.