noteboox.de ist SSL gesichert EHI geprüfter Online-Shop

Microsoft verteilt Windows 10 Downloader 08.04.2015 19:17

Seit Ende März wird ein empfohlenes Windows-Update für Windows 7 und Windows 8.1 verteilt, hinter dem ein Downloader für das neue Betriebssystem steckt. Zuvor wurde es lediglich als Optional aufgeführt, was es eigentlich auch sinnvoller ist. Wie man das Tool wieder loswird, erfahren Sie hier.

Funktion des Updates

Wer das Update KB3035583 installiert, bekommt ein Programm namens GWX.exe (für Get Windows 10) auf den PC. Dieses prüft dann regelmäßig im Hintergrund, ob Windows 10 verfügbar ist. Ab einem gewissen Zeitpunkt, wird dann mit Werbebannern und Symbolen im System-Tray für Windows 10 geworben. Zusätzlich soll es den Download und Upgrade des verwendeten Systems verwalten. Da sicherlich nicht jeder schon fest entschlossen ist auf Windows 10 umzustellen, ist die automatische Installation umso ärgerlicher.

Deinstallation

Installation des Updates überprüfen

Je nach den Einstellungen der Windows Updates, gelangt das Update automatisch oder manuell auf den Computer. Um zu prüfen ob es bereits installiert wurde, öffnen Sie die Windows Update Funktion in der Systemsteuerung und wählen Sie unten links den Punkt Installierte Updates. Sofern nun in der Liste, unter der Überschrift Microsoft Windows, ein Eintrag namens Update für Microsoft Windows (KB3035583) zu sehen ist, wurde das Update bereits installiert.

Installation von WIndows Update KB3035583 prüfen

Update KB3035583 entfernen

Markieren Sie nun das Update und wählen Sie oben den Punkt Deinstallieren. Alternativ können Sie auch das Kontextmenü öffnen und dort deinstallieren wählen. Die Deinstallation ist schnell erledigt und ein Neustart ist nicht erforderlich, nach wenigen Sekunden erhalten Sie eine kurze Bestätigung zur Deinstallation. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass das richtige Update ausgewählt wurde.

Windows Update KB3035583 deinstallieren

Damit in Zukunft das Update nicht automatisch einfach erneut installiert wird, gehen Sie nun einen Schritt zurück und öffnen Sie wieder die Windows Updates. Dort wählen Sie nun oben links Nach Updates suchen. Wurde die Suche abgeschlossen, klicken Sie auf x optionale Updates anzeigen. Hier steht nun wieder das Update KB3035583 zur Installation bereit. Öffnen Sie das Kontextmenü des Eintrags und wählen Sie Update ausblenden. Danach wird das Update nicht mehr automatisch mitinstalliert.

Windows Update KB3035583 ausblenden

Möchten Sie es später doch nutzen, können Sie links bei den Windows Updates einfach den Punkt Ausgeblendete Updates anzeigen wählen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.