Intel Xeon

Intel verwendet bereits seit dem Jahr 1998 den Markennamen Xeon für Serverprozessoren. Heute werden aber auch Modelle für Workstations unter diesem Namen vermarktet. Beide basieren dabei auf den jeweiligen Desktopprozessoren der entsprechenden Generation. Trotz der grundlegenden Gemeinsamkeiten verwenden sie aber zum Teil eigene Sockel oder Chipsätze. Aufgrund einer großen Vielfalt an verfügbaren Prozessoren wirkt das Benennungsschema anfangs unübersichtlich. Daher haben wir für Sie im Folgenden die einzelnen Serien und ihre Merkmale aufgeführt, an... mehr...
144 Artikel