noteboox.de ist SSL gesichert EHI geprüfter Online-Shop

ETASIS Electronics Corp

ETASIS Electronics wurde 1996 von...
ETASIS Electronics wurde 1996 von Yijia Li gegründet. Von Beginn an lag der Fokus auf der Entwicklung und Produktion von industriell einsetzbaren Netzeilen. Unter anderem fertigt ETASIS daher auch für verschiedene OEM-Hersteller Netzteile, die diese dann in ihren Systemen einsetzen. Als Motto hat ETASIS seinen eigenen Firmennamen verwendet. Dieser steht in diesem Sinne für Effizienz, Teamarbeit, Aktion, Service, Innovation und Statisfaction (Kundenzufriedenheit). Die Forschungs- und Entwicklungsabteil sorgt zudem stets für moderne und aktuelle Produkte. In unserem Angebot finden sich gebrauchte Netzteile für selbst zusammengestellte Systeme, wie auch Ersatznetzteile für Server von Fujitsu, HP und weiteren Herstellern.

Produktportfolio


Einzelnetzteile


Diese Netzteile eignen sich für den Einsatz im Server und sind auch als Rack-Modell erhältlich. Sie liefern bis zu 500 W Leistung und verfügen je nach Variante über verschiedene Zertifizierungen. Die bekanntesten hiervon sind die 80Plus Bronze bzw. Gold Auszeichnungen. Ein Kabelmanagement ist natürlich ebenso möglich. Hierdurch müssen Sie nur die Kabel anschließen, die auch wirklich für die anderen Komponenten benötigt werden.

Redundante Module


Mit bis zu 1500 W Leistung sind die Module für den Einsatz in kompatiblen Servern gedacht. Sie verfügen fast alle über verschiedenste Zertifikate, die die Effizienz der Netzteile bescheinigen. Zur Prüfung der Kompatibilität, steht ein Produktberatungstool auf der Webseite des Herstellers zur Verfügung. Die Module sind häufig auch Hot-Plug-fähig, sodass sie sich im laufenden Betrieb austauschen lassen, solange noch ein funktionsfähiges Netzteil im Server läuft.

Redundante Netzteile


Im Gegensatz zu den Modulen, werden hier nicht nur einzelne Netzteile, sondern mindestens zwei in einem Paket angeboten. Sie können also einen selbst zusammengestellten Server oder auch eine Workstation damit betreiben. Je nach Anwendungsfall kann zwischen verschiedenen Formfaktoren und zusätzlichen Funktionen gewählt werden. Eine 80Plus-Zertifizierung ist ebenfalls fast immer enthalten.

Open-Frame-Netzteile


Zur Stromversorgung kleiner Systeme, werden häufig diese Open-Frame-Netzteile verwendet. Dabei kann es sich um Multimediasysteme, aber auch Thin-Clients oder ähnliches handeln. Die Leistung ist in der Regel nicht so hoch, wie bei den herkömmlichen Modellen, reicht aber für die jeweiligen Einsatzwecke aus. Die Produkte ohne Lüfter sind natürlich ideal für besonders leise und sparsame Systeme, die möglichst unhörbar arbeiten sollen.
Seite 1 von 1
3 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 3