noteboox.de ist SSL gesichert EHI geprüfter Online-Shop

1,8 Zoll

Der 1,8 Zoll Formfaktor für Festplatten ist seit 2003 auf dem Markt und ermöglicht noch kleinere Datenträger für mobile Geräte. Nach dem offiziellen Standard beträgt die Breite 54 mm, die Tiefe maximal 78,5 mm und die Höhe 8 mm. Daher eigenen sich diese Laufwerke more...
Seite 1 von 1
4 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 4


Hiervon häufig gesucht
Der 1,8 Zoll Formfaktor für Festplatten ist seit 2003 auf dem Markt und ermöglicht noch kleinere Datenträger für mobile Geräte. Nach dem offiziellen Standard beträgt die Breite 54 mm, die Tiefe maximal 78,5 mm und die Höhe 8 mm. Daher eigenen sich diese Laufwerke besonders für kleinere Geräte wie Subnotebooks (auch als Netbook bekannt) und zum Teil auch tragbare Mediaplayer. Ein großer Vorteil ist dabei die hohe Energieeffizienz, die für spürbar mehr Akkulaufzeit sorgt. Heute trifft man diesen Standard allerdings eher selten an, wobei weiterhin Festplatten dieses Formats produziert werden, da Sie sich auch in speziellen Bereichen der Industrie im Einsatz befinden.

Vor- und Nachteile von 1,8 Zoll Festplatten.

Durch die geringe Größe ist die Speicherdichte nicht besonders groß, weshalb bereits Festplatten mit 320 GB aktuell das Maximum darstellen. Mit dem Aufschwung der SSD Festplatten starteten die bekannten Hersteller allerdings auch die Produktion ihrer SSD Festplatten im 1,8 Zoll Format, da sie eine gute Möglichkeit bieten auch den oftmals leistungsschwächeren und gebrauchten Subnotebooks zu mehr Geschwindigkeit zu verhelfen. Gemeinsam mit der positiven Energieeffizienz könnte sich also eine 1,8 Zoll Festplatte lohnen, insbesondere dann, wenn Sie keine großen Datenmengen lokal speichern möchten bzw. müssen.

Neben dem Unterschied in der Größe wird in der Regel auch keine einfache SATA-Schnittstelle, sondern Micro-SATA verwendet. Der Anschluss unterscheidet sich optisch nur in der etwas dünneren Bauweise, wobei er keinesfalls mit mSATA verwechselt werden sollte. Leistungstechnisch ist er der normalen Variante aber sehr ähnlich. Zudem gibt es zahlreiche Kabel und Adapter, die eine Umsetzung der verschiedenen Schnittstellen ermöglichen.

Einige Hersteller, wie bspw. Hitachi, sind sogar dazu übergegangen 1,8 Zoll Laufwerke zu produzieren, die in einem Standard 2,5 Zoll Festplattenschacht montiert werden. Auf diese Weise ist es für Sie möglich, die Akkulaufzeit Ihres Notebooks weiter anzuheben, sofern Sie im Gegensatz dazu auf die höhere Speicherkapazität verzichten wollen.